Hello world!

Welcome to WordPress. This is your first post. Edit or delete it, then start writing!

#038 – Das Geschichtsprojekt

MEINE SCHÜLERIN HAT DAS VERSTÖRENDSTE GESCHICHTSPROJEKT ABGEGEBEN, DAS ICH JE GESEHEN HABE.\r\nDie Geschichtslehrerin Frau Gerrity erwartet ein langweiliges Geschichtsprojekt von einer durchschnittlichen Schülerin. Aber was ihr Großonkel Stan zu sagen hat, ist absolut unglaublich. Seine Erinnerung an seine Armee-Zeit hat bei ihm, und wird auch bei euch, bleibende Spuren hinterlassen…\r\n\r\nIntro und Outro:\r\nMysterioso March Kevin MacLeod (incompetech.com)\r\nLicensed under Creative Commons: By Attribution 3.0 License\r\nhttp://creativecommons.org/licenses/by/3.0/

#037 – Life of a Dispatcher

In der heutigen Episode hören wir eine neue Stimme am Mikrophon: Patrizia! Sie hilft Philipp, die Geschichte \”Life of a Dispatcher – Aus dem Leben bei der Notrufleitstelle\” zu lesen. Die Bilder, die so vor dem inneren Auge entstehen, lassen einem einen kalten Schauer über den Rücken laufen… Viel Spaß!\r\n\r\nIntro und Outro:\r\n Mysterioso March Kevin MacLeod (incompetech.com)\r\n Licensed under Creative Commons: By Attribution 3.0 License\r\n http://creativecommons.org/licenses/by/3.0/

#036 – Ich habe Schokokekse gebacken

Ho ho hoooly shit! Tis the spooky season! \r\nJa, auch wir Grusel-Menschen können in festliche Stimmung kommen! Und wenn es überall kitschig weihnachtet, schaltet ihr euch diese Weihnachtsepisode an und genießt mit uns die Erzählung der unglücklichen Seele, die das Rezept von Schokokeksen ein wenig abgeändert hat – und dafür die schrecklichen Konsequenzen tragen muss…\r\n\r\nEine gute Weihnachtszeit wünschen wir euch! \r\n\r\n(Ah, und noch ein Dankeschön an Max fürs Ausleihen seines ZOOMs! Klingt doch ganz schnuffig, oder..?)\r\n\r\nIntro und Outro:\r\nMysterioso March Kevin MacLeod (incompetech.com)\r\nLicensed under Creative Commons: By Attribution 3.0 License\r\nhttp://creativecommons.org/licenses/by/3.0/

#035 – Mein Sohn weigert sich, sein Halloween Kostüm auszuziehen

Happy Halloweeeeeen!!! *spuk*\r\nEin Jahr ist es schon wieder her, dass wir unsere letzte Halloween-Episode veröffentlicht haben! Wir haben innerhalb eines Jahres viele viele Hörer dazubekommen – vielen Dank für euer Ohr, jede Episode wieder!\r\nMensch, da werde ich fast sentimental an so einem gruseligen Feiertag! Ich knabbere heute an euren Ohren mit der Geschichte \”Mein Sohn weigert sich, sein Halloween Kostüm auszuziehen\”!\r\nFrohes Gruseln!\r\n\r\nIntro:\r\n\”Waltz of Treachery\” Kevin MacLeod (incompetech.com)\r\nLicensed under Creative Commons: By Attribution 3.0 License\r\nhttp://creativecommons.org/licenses/by/3.0/\r\n\r\nOutro:\r\n\”Industrial Music Box\” Kevin MacLeod (incompetech.com)\r\nLicensed under Creative Commons: By Attribution 3.0 License\r\nhttp://creativecommons.org/licenses/by/3.0/\r\n\r\n“Als Creepypasta bezeichnet man eine Grusel- oder Horrorgeschichte, die im Internet verbreitet wird. Das Wort Creepypasta kommt aus dem Englischen und entstand durch Kombination von creepy (gruselig) und Copy and paste, da die Geschichten durch Kopieren weitergegeben werden.” (https://de.wikipedia.org/wiki/Creepypasta ; aufgerufen 12.02.2016)

#034 – Geschichten von der Tankstelle Teil 2

Es geht weiter mit den Geschichten von der Tankstelle! Im 2. Teil erwarten uns weitere gruselige Ereignisse. Was ein halbes Schwein damit zutun hat? Hört selbst! \r\n\r\nIntro und Outro:\r\nMysterioso March Kevin MacLeod (incompetech.com)\r\nLicensed under Creative Commons: By Attribution 3.0 License\r\nhttp://creativecommons.org/licenses/by/3.0/\r\n\r\n“Als Creepypasta bezeichnet man eine Grusel- oder Horrorgeschichte, die im Internet verbreitet wird. Das Wort Creepypasta kommt aus dem Englischen und entstand durch Kombination von creepy (gruselig) und Copy and paste, da die Geschichten durch Kopieren weitergegeben werden.” (https://de.wikipedia.org/wiki/Creepypasta ; aufgerufen 12.02.2016)

#033 – Geschichten von der Tankstelle Teil 1

Die bizarre Geschichte von GasStationJack ist Thema der 33. Episode des Nachtschatten Podcasts. Der sympathische Kerl, der immer hinter dem Tresen der Tankstelle sitzt, hat schon einiges erlebt. Und in seinen Geschichten erzählt er der Welt, wie abgedreht sein Arbeitsplatz ist…\r\n\r\nhttps://www.creepypasta.com/tales-from-the-gas-station/ (Aufgerufen 17.08.2018)\r\n\r\nIntro und Outro:\r\nMysterioso March Kevin MacLeod (incompetech.com)\r\nLicensed under Creative Commons: By Attribution 3.0 License\r\nhttp://creativecommons.org/licenses/by/3.0/\r\n\r\nPost-Track: \”Stay away from the sun\” by Smosh, LLC. Alle Rechte für den Soundbite liegen beim Urheber Smosh, LLC. (https://youtu.be/Pp0XN_eZ4VA)\r\n\r\n\”Als Creepypasta bezeichnet man eine Grusel- oder Horrorgeschichte, die im Internet verbreitet wird. Das Wort Creepypasta kommt aus dem Englischen und entstand durch Kombination von creepy (gruselig) und Copy and paste, da die Geschichten durch Kopieren weitergegeben werden.\” (https://de.wikipedia.org/wiki/Creepypasta ; aufgerufen 12.02.2016)

#032 – Mein Kumpel hat mich vor merkwürdigen Orten in der Stadt gewarnt 2/2

Teil 2 der Geschichte über die mysteriösen Spalten und ihre hungrigen Bewohner. Die Jagt geht weiter. Wie lange können wir noch weg sehen? Wann holen sie uns..?\r\n\r\nIntro und Outro:\r\nMysterioso March Kevin MacLeod (incompetech.com)\r\nLicensed under Creative Commons: By Attribution 3.0 License\r\nhttp://creativecommons.org/licenses/by/3.0/

#031 – Mein Kumpel hat mich vor merkwürdigen Orten in der Stadt gewarnt 1/2

Es geht weiter hier beim Nachtschatten-Podcast! Wir starten durch mit einer Creepypasta, an die du ab jetzt immer denken musst, wenn du diese namenlose Gassen in deiner Stadt entdeckst. Geh einfach weiter. Bleib nicht stehen. Denn Dunkles wartet in der Dunkelheit…\r\n\r\n\r\nIntro und Outro:\r\nMysterioso March Kevin MacLeod (incompetech.com)\r\nLicensed under Creative Commons: By Attribution 3.0 License\r\nhttp://creativecommons.org/licenses/by/3.0/

Special: Das Teufelspiel (Wichtelepisode)

Gruselige Weihnachten, liebe Hörer!\r\nUiiii, ein Podcast zu Weihnachten! Über das Projekt \”Podwichteln\” haben wir auch in diesem Jahr eine gigantische Episode erhalten, die es teuflisch in sich hat! Vielen Dank an die unbekannten Wichtel! Ab 01.01.2018 wird die Wichtel-Liste auf podwichteln.com öffentlich sein. Denn auch wir haben eine Episode für einen anderen Podcast produziert……… \r\n\r\nIhr habt eine Frage oder euch interessiert euch brennend für etwas, auf das euch weder Google noch die örtliche Wahrsagerin Antworten liefern kann? Dann müsst ihr jemanden fragen, der WIRKLICH Bescheid weiß: Den Teufel höchstpersönlich! Hier habt ihr eine Anleitung, wie man mit dem Teufel spricht. Aber seid gewarnt: Es ist nicht ganz einfach …\r\n\r\nInformationen zu Memes, die hier (Deutschland) wohl eher unbekannt sind:\r\n-Fiddler namens Johnny (→ Charlie Daniels Band 1979: \”The Devil Went Down to Georgia\”)\r\n-Daniel Webster (→ Stephen Vincent Benét 1936:\”The Devil and Daniel Webster\”)\r\n-Die Matheklausur war im Original der amerikanische SAT (Scholastic Assessment Test)\r\n\r\nIntro und Outro:\r\nMysterioso March Kevin MacLeod (incompetech.com)\r\nLicensed under Creative Commons: By Attribution 3.0 License\r\nhttp://creativecommons.org/licenses/by/3.0/\r\n\r\nWeitere Podwichtel-Episoden:\r\n[podlove-related-episodes]